Posts

Es werden Posts vom 2021 angezeigt.

Captain Future Poster - komplette Mannschaft

Bild
Die Crew von Captain Future setzt sich wie folgt zusammen: Captain Future, Otto der Androide, Grag der Roboter und Professor Simon Wright das fliegende Gehirn. Hinzu kommt die Agentin Joan Landor (die für den Captain schwärmt) und den Marshall der Planetenpolizei Ezella Garnie. Der elternlose Junge Ken Scott ist ein großer Bewunderer des Captains und schleicht sich gerne an Bord der Comet - Future beschließt später sich des Jungen anzunehmen. Captain Future ist als Waise in der Obhut von Grag, Otto und Prof. Wright aufgewachsen. Sein richtiger Name ist Curtis Newton. Simon Wright war zu Lebzeiten von Futures Eltern ein totkranker, alternder Wissenschaftler, dessen Gehirn letztlich von seinem Körper getrennt wurde, um ihm das Überleben zu sichern. Zusammen mit Eltern von Captain Future erschuf er zuerst GRAG als künstliche Lebensform und anschließend OTTO den Androiden. Grag und Otto besitzen zwei Haustiere "Yiek und Oak" - welche besondere Fähigkeiten haben. Yiek besitzt eine

AURORA - MATER DIABOLI

Bild
Auora (lat. die Morgenröte) ist eine römische Göttin hält die gleiche Position, wie ihr griechischer Pendant, die Göttin "Eos". Beide sind Schwestern des Sonnengottes (lat. Sol  - griech. Helios) und der Mondgöttin (lat. Luna - griech. Selene) In beiden Kulturen ist sie aber auch die Mutter des Teufels. Da in der griechischen Mythologie Eos, die Göttin der Morgenröte, als Mutter des Phosphoros gilt, wurde Aurora, die römische Entsprechung der Eos, als Mutter des Lucifer angesehen. Eine eigene römische Mythographie existiert hierzu allerdings nicht. Der lateinische Name des Teufels "Lucifer" ist wiederum eine direkte Übersetzung des Namen des griechischen Teufels "Phosphoros" "Der Lichtträger " (lat.Lux (Licht) und ferre (tragen). Lucifer galt als Herold des Tages und hatte bis zum 4. Jahrhundert durchaus positive Aspekte - spätestens ab dieser Zeit, wurde er von der Kirche als "Satan" identifiziert und wurde zum dem Höllenfürsten, den w